Radionacht

Die erfinderische ARD Radionacht der Klasse 4a

Am Freitag, den 27.12., trafen wir uns um 19 Uhr im Klassenzimmer. Anlässlich der ARD Radionacht „Genial“ durften wir heute in der Schule übernachten. Verschiedene Eltern hatten uns Pizza gebacken (Danke!!!); die gab´s dann erst einmal zum Abendessen. Danach hörten wir fast den ganzen Abend Radio und zur Musik zwischendurch tanzten wir. Den meisten hat der Geheimagenten Böhnchen und die Geschichte mit Amelie und der Wunschmaschine am besten gefallen.

Die ganze Woche davor hatten wir uns schon mit dem Thema „Erfindungen“ beschäftigt. Jeder musste/durfte mit Klassenkameraden eine Erfindung und ihre jeweiligen Erfinder vorstellen. So haben wir einiges erfahren über das Bier, das Papier, den Hubschrauber, das Flugzeug, das Surfen, den Radio und die Draisine (das war das erste richtige Fahrrad). Am Freitag waren dann sogenannte „Forscherstationen“ aufgebaut. Dort durften wir den ganzen Freitagvormittag forschen und basteln.

Am Abend machten wir neben dem Radiohören auch an den Forscherstationen weiter. Das hat uns allen viel Spaß gemacht. Viel zu früh war es kurz vor  Mitternacht und wir mussten uns waschen und nach oben ins Musikzimmer in unsere Betten. Dort durften wir kurz noch etwas lesen und hörten dann die letzte Geschichte im Radio im Liegen an. Ein paar Kinder schliefen dabei allerdings schon ein.

Wider Erwarten musste Frau Selmayr uns am Samstag um 7 Uhr wecken, weil wir noch so fest schliefen. Gleich packten wir unser Schlafzeug zusammen, damit wir es nicht nach dem Frühstück machen mussten. Um 7:30 Uhr wurden uns dann die frische Milch und die Semmeln gebracht. Beim Frühstück ging es sehr lustig zu. Während ein paar Kinder abspülten, begannen andere das Klassenzimmer ordentlich aufzuräumen. Gleichzeitig gingen wir gruppenweise zum Zähneputzen. Ab 8: 30 Uhr kamen auch schon die ersten Eltern, die uns dann netterweise ein bisschen beim Rauskehren des Klassenzimmers und beim Zurechtrücken der Tische und Stühle halfen.

Jeder, glauben wir, erzählte seinen Eltern begeistert, was wir in der Schule den ganzen Abend so gemacht hatten, und wie lustig es gewesen war.

Das solltest du mit anderen Klassen auch machen, Frau Selmayr!

geschrieben von Babsi und Julia, Klasse 4a
(ein wenig überarbeitet und ergänzt von Fr. Selmayr)

radionacht1 radionacht2 radionacht3