Radionacht

Fertig? Los! – Eine sportliche Radionacht an der Grundschule

Am Freitag, den 29.11.2019, herrschte schon am Vormittag bei den 4. Klassen große Aufregung. Am Abend fand die ARD-Radionacht statt, bei der die Kinder mit ihren Lehrerinnen, der „schuleigenen“ Heilpädagogin und einer Mutter in ihren Klassenzimmern übernachten durften.

Um 19 Uhr trafen wir uns zum Herrichten der Schlaflager in den leer geräumten Klassenzimmern und zum gemeinsamen Essen. Ab 20 Uhr hieß es dann „Fertig? Los!“ – die Kinderradionacht begann. Dieses Jahr drehte sie sich rund um den Sport. Lustige Geschichten wechselten sich mit Reportagen über weniger bekannte Sportarten ab. Dazwischen ging es richtig ab und es wurde heftig mitgetanzt und gesungen, denn die Musikauswahl  traf den Geschmack der Kinder.

Nach Phasen des Zuhörens hieß es auch in jeder Stunde für 20 min an vier unterschiedlichen Stationen: „Action“! So durften die Kinder eine Staffel-Tier-Olympiade durchlaufen und sich beim Floorball auspowern. Der Spaß kam auch nicht zu kurz beim Wattefußball und beim „Sportarten-Tabu“ wurde das Hirn angestrengt. So gingen die fünf Stunden wie im Flug vorüber und nach dem Zähneputzen sanken wir zum Zuhören der letzten Geschichte in unsere Matratzen und schliefen dann auch schnell ein. Am Morgen genossen wir das mitgebrachte Frühstück. Ein herzliches Dankeschön an unsere „Mitstreiterinnen“ sowie an alle Eltern, die für die Verpflegung sorgten. Es war ein rundum gelungener Abend, den die Kinder sicher in guter Erinnerung behalten werden.

Text: Cornelia Mayer & Friederike Selmayr