Erste Hilfe 4a

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts haben wir, Schüler der Klasse 4a, am Montag den 22.7.19 erfolgreich ihren Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Leider kommt es immer wieder vor, dass Kinder krank werden oder sich verletzen. Wie wir bei Verletzungen schnell helfen können, hat uns Veronika Mayer vom Roten Kreuz gezeigt. Wir lernten den Inhalt von Verbandkästen kennen, was man bei Verbrennungen und starken Blutungen machen kann und übten Verbände anzulegen. Sogar die richtige Lagerung eines bewusstlosen Menschen – die stabile Seitenlage – durften wir üben. Nun sind wir alle gewappnet, hoffen aber, dass es nie zum Ernstfall kommt, wo wir unser Wissen anwenden müssen.