Schulfest 2019

Ein Schulfest mit riesen Gaudi!

Am 14.Juli fand bei herrlichem Wetter unser diesjähriges Schulfest unter dem Motto „Brauchtum“ statt.

Zunächst fanden sich die bereits in mit Tiernamen versehenen Gruppen eingeteilten Kinder auf der Pfarrwiese ein. Dort warteten bereits viele tatkräftige Eltern, die die sieben Stationen gemeinsam mit den Lehrerinnen aufgebaut hatten und bei der nun folgenden Gaudi-Olympiade die Stationen betreuten und eifrig die erarbeiteten Punkte zählten. Es galt nun jeweils in nur drei Minuten beim Wassertransport von zwischen die Beine geklemmten Schwämmen, beim Tauziehen, Dosenwerfen, Doppelsackhüpfen, Hufeisenwerfen, Nägelhämmern und Schubkarrenfahren im Team möglichst gut zu punkten. Sichtlich ins Schwitzen kamen die dabei von zahlreichen Eltern und Großeltern angefeuerten Kinder, hatten aber auch jede Menge Spaß!

Nach etwa einer Stunde ertönte zum letzten Mal die Wechselmusik und es war Zeit, sich in den Klassenzimmern fesch machen, also Dirndl und Lederhose anzuziehen, denn in der Zwischenzeit hatte sich im Pausenhof bereits die Flintsbacher Musi bereitgemacht. Der engagierte Elternbeirat hatte alles wunderbar angerichtet und nun konnten sich die hungrigen Gaudi-Olympioniken erst einmal stärken, denn für das leibliche Wohl war nicht nur mit Kaffee, Erfrischungsgetränken und zahlreich gespendetem Kuchen gesorgt, sondern auch mit bayerischen Spezialitäten wie Würstln und Steaksemmeln, aber auch Essigknödeln und Obazda. Als Nächstes führten die zahlreichen Plattlerkinder unserer Schule unter der Leitung von Martina Pichler mehrere Tänze vor und informierten anschließend über ihren Verein. Besonders großen Anklang fand danach auch die Möglichkeit, die Instrumente der Musikanten selbst auszuprobieren. Ein Angebot, dass sich kaum ein Schüler entgehen ließ. Das Motto, dem Brauchtum Raum zu geben, konnte so bestens umgesetzt werden.

Im Anschluss wurden von allen Klassen noch verschiedene mitreißende bayerische Lieder freudig vorgetragen, teils durch Pantomime untermalt oder/und durch Instrumente wie die „Ziach“ begleitet.

Nun kamen wir endlich zur Siegerehrung der Teams der Gaudi-Olympiade, die wir in Windeseile ermittelt hatten, denn die Kinder fieberten schon den tollen Preisen entgegen, die das Lagerhaus Flintsbach, die Firma Muhr, die Sparkasse und Raiffeisenbank sowie Frau Kranz großzügig gestiftet hatten. So konnte jeder Teilnehmer Sieger sein und sich über beachtliche und wertvolle Preise freuen.

Vielen Dank dafür, den Flintsbacher Musikanten, die sich extra Zeit genommen hatten, sowie allen Eltern, die sich unterstützend eingebracht haben, und vor allem auch unserem tollen Elternbeirat, ohne den so ein Fest nicht möglich wäre! Es war ein tolles und gelungenes Schulfest!

Text Cornelia Mayer