Feuerlöschübung

Feuerlöschübung für die Flintsbacher Grundschule

Anlässlich des 1. Feueralarms im neuen Schuljahr nahmen sich zwei Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Flintsbach wieder die Zeit zu einer ganz besonders beeindruckenden Übung.

Nachdem wir die wichtigsten Regeln für das rasche und sichere Verlassen des Schulhauses im Falle eines Alarms wiederholt hatten, durften nicht nur alle Lehrerinnen und Erzieherinnen, die mit ihrer Gruppe in den Räumen der Schule sind, sondern auch alle Schüler und Schülerinnen selbst Hand an einen echten – mit Wasser befüllten – Feuerlöscher legen.

Ein echtes Feuer brannte vor unserer Schule, jedoch zum Glück unter Kontrolle der Feuerwehr. Nun wurde erprobt, mit welcher Technik der Brand am besten zu löschen ist. So konnte einerseits der richtige Gebrauch des Feuerlöschers geübt und  auch die Scheu überwunden werden, diesen im Ernstfall auch zu verwenden.

Im Anschluss wurde der Probealarm ausgelöst und jedes Kind hatte gezeigt, dass es weiß, wie es sich richtig zu verhält.

Wir danken der Feuerwehr Flintsbach für diese engagierte und kompetente Übung, die allen viel Spaß machte!

Text: Cornelia Mayer

Feuerloescher