Eislaufen

Traditioneller Eislauftag im „Hallo  Du“

Da das Schlittschuhlaufen auch Bestandteil des Lehrplans ist, freuten sich alle Kinder und das Kollegium der Grundschule Flintsbach, dass die Gemeinde uns, wie jedes Jahr Anfang Dezember, Busse zur Verfügung stellte, um gemeinsam einen tollen Tag auf dem Eis im „Hallo du“ zu verbringen. Inzwischen ist dies seit vielen Jahren schon zur Tradition geworden.

So machten sich die bereits versierten Schlittschuhfahrer gleich auf, in die dafür abgesperrte Eishockeyzone, wo sie sich voller Eifer beim Spiel mit mitgebrachten Hockeyschlägern austobten. Auch ein Slalomparcours wurde gerne erprobt und dabei Geschicklichkeit und Laufkünste weiter verbessert.

Besonders im Vordergrund steht bei dieser Aktion jedoch immer, dass die gesamte Schulgemeinschaft gefördert wird, weil „den Kleinen“ von „den Großen“ geholfen wird, sie in Spiele ganz selbstverständlich mit einbezogen werden und sie sich so auch besser kennen lernen. Schon manche Freundschaft wurde auf diesem Weg angebahnt. Die Anfänger, die teils zum ersten Mal auf den Kufen standen, wurden außerdem durch Laufhilfen unterstützt – kleine Eisbären aus Plastik, die ihnen bald genügend Sicherheit gaben, es frei zu versuchen. So hatte jeder große Freude an diesem besonderen Tag und wieder einmal ging die Zeit für viele zu schnell vorüber und es wurden Pläne gemacht für private Besuche auf der Eisbahn.

Alle freuen sich schon auf den Eislauftag im nächsten Jahr! Vielen Dank auch an die zahlreichen Eltern, die uns wieder begleiteten und unterstützten!

Text /Foto: Cornelia Mayer

eis1 eis2 eis3