Radionacht 4. Klassen

„Es funkelt im Dunkeln“-  Radionacht der 4. Klassen

Nachdem bereits die ganze Woche schon unter dem Motto der Schatzsuche gestanden hatte, wir z.B. Texte zu diesem Thema gelesen und Lernwörter gesammelt hatten, machten wir uns am Freitagvormittag, dem 24.November,  in Gruppen daran, verschiedenste Rätsel für eine Schatzsuche durch das Schulhaus zu entwickeln: Eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, wie wir bald erkannten, doch wurde sie von allen Teams gemeistert.

Am Abend war es endlich soweit: Die ARD Kinder – Radionacht zum Thema „Funkeln im Dunkeln“ wollten wir live am Radio miterleben und trafen uns um 19.00 Uhr bepackt mit Schlafsäcken und Matratzen in der Schule. Nun wurden rasch die Schlaflager hergerichtet. Anschließend gaben noch zwei Teams ihre selbst gewählten Referate zum Besten, bevor wir uns über das von den Eltern thematisch abgestimmte Buffet hermachen durften. Es gab goldene Brownies, eine ganz tolle Schatztruhe und ein Piratenschiff als Kuchen aber auch kleine Schatzinseln und „dicke Klunker“, Goldstangen, sowie Piratenboote aus Gemüse und Frischkäse und vieles mehr. Vielen Dank an dieser Stelle dafür!!

Anschließend war es endlich soweit und wir lauschten der ersten Geschichte zum Thema „Schatzsuche“. Im Anschluss begaben wir uns selbst in unseren Teams auf die Suche nach den im Schulhaus versteckten Schätzen und knackten eifrig Rätsel um Rätsel. Am Ende hatte zum Glück jede Gruppe ihre Schatztruhe gefunden, was für eine Freude! Nun warteten weitere Hörgeschichten und auch kurze informative Videos mit vielfältigen Informationen rund um das Thema. Auch ein Memory  Spiel konnten wir am Whiteboard gemeinsam lösen. Um 24.00 Uhr lagen wir alle in unseren Schlafsäcken und einige schliefen bereits vor Erschöpfung ein, während noch die letzte spannende Geschichte lief.

Am nächsten Morgen durften wir noch gemeinsam frühstücken, bevor alle wieder abgeholt wurden. Es war eine rundum gelungene Übernachtungsparty!

Text und Bilder: Cornelia Mayer

Radionacht1 Radionacht2 Radionacht3