Schulgeschichten – Tag des Buches

„Schulgeschichten vom Franz“ und Bücherflohmarkt – Tag des Buches an der Flintsbacher Schule

Nach guter, inzwischen schon langjähriger Tradition, veranstalteten wir auch dieses Jahr anlässlich des „Welttag des Buches“ mit allen Klassen am Mittwoch, den 26. April einen Vorlesetag mit einem Kinderbuch in der Aula.

In diesem Jahr hatten wir uns die „Schulgeschichten vom Franz“, der renommierten österreichischen Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ausgesucht. Nach einer Vorstellung der Autorin und ihres Werkes durch einige Kinder der dritten Klassen machten sich nacheinander die ausgewählten Leser und Leserinnen aller Jahrgangsstufen daran, das gesamte Buch auf herzerfrischende Weise vorzulesen. Schön ist dabei jedes Jahr, wie gespannt die Großen auch den Kleinen lauschen und, dass auch diese dabei unter Beweis stellen können, wie gut sie schon lesen können. Zeitgleich zum Hören konnten die Kinder am Beamer die schönen Illustrationen zur Geschichte betrachten.

Vier Wochen sitzt der Franz schon in der Schule rum, aber schreiben kann er immer noch nicht richtig. Das stört den Franz ziemlich. Und auch sonst stört ihn an der Schule noch allerhand. Dass er der Kleinste ist zum Beispiel. Und dass der Eberhard Most, der Größte und Dickste in der Klasse, kleine Jungen nicht ausstehen kann. Klar, dass der Franz nicht gerade gern zur Schule geht… Wie es dann aber doch gelingt, den Eberhart zu seinem Beschützer zu machen, erfuhren alle Zuhörer gespannt.

Dass es noch viele weitere Bücher aus der Reihe zu entdecken gibt, erfreute die Kinder sehr.

Im Anschluss an die tolle Lesung fand erstmals in allen Klassenzimmern ein Bücherflohmarkt statt. Die Kinder hatten viele schöne Bücher mitgebracht, die nun eifrig zum Verkauf angeboten wurden. So wechselte so mancher dicker und dünner Schmöker den Besitzer und erste Verkaufsgeschäfte wurden abgewickelt. Auch die Vorschulkinder und einige Eltern und Großeltern nahmen die Gelegenheit zum Einkauf wahr.

So wurde an diesem besonderen Schultag für reichlich Lesestoff und neue Lust am Lesen gesorgt!

buch17_1 buch17_2 buch17_3