Religionsprojekt

Religionsprojekt der 4. Klasse zum Lutherjahr 

Am 9. März 2017 besuchten die evangelischen Kinder der 3./4. Klassen den katholischen  Religionsunterricht der 4a. Die evangelischen „Experten“ schilderten zunächst den Lebenslauf Martin Luthers in anschaulichen Referaten.

Danach konnten die Schülerinnen und Schüler, aufgeteilt in Gruppen, ihr Wissen über die Reformation und die Konfessionen an fünf Stationen erweitern und vertiefen. Ein Quiz, ein Rollenspiel, das Drucken von Luthers zentraler Erkenntnis aus der Bibel und das Gestalten der Lutherrose gehörten dazu. An einer Station besprach Gemeindereferentin Barbara Weidenthaler Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Kirchen mit den Kindern.

Die Religionslehrerinnen Christine Hartig (kath.) und Brigitte Schumacher-Taigel (ev.) freuten sich über die fruchtbare ökumenische Zusammenarbeit und auch den Kindern machte die ökumenische Arbeit sichtlich Freude.

Lutherprojekt_1 Lutherprojekt_2 Lutherprojekt_3