Verschärfte Maßnahmen zum Infektionsschutz an den bayerischen Schulen ab 13. Dezember 2020

Da die Infektionszahlen in Bayern weiterhin sehr hoch sind, hat die Staatsregierung daher am 13. Dezember weitere Maßnahmen beschlossen, die u. a. auch die Schulen betreffen. Momentan gelten für unsere Schule folgende Maßnahme:

Die Maske muss auch im Klassenzimmer während des Unterrichts getragen werden. Sie darf beim Stoßlüften abgenommen werden.

An allen Schulen ist momentan der praktische Sportunterricht in allen Jahrgangsstufen ausgesetzt. Nach Rückfrage im Schulamt sind Spaziergänge im Freien mit Abstand erlaubt.

gez. Friederike Selmayr, Schulleitung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.